Green-IT

Mit energieeffizienten Rechenzentren bis zu 60% einsparen.

Umwelt und IT muss und sollte nicht getrennt voneinander gedacht werden. Immer noch werden die Energiekosten der IT-Systeme nicht separat erfasst und können daher nicht optimiert werden. Obwohl gerade die Energieeinsparungen von Rechenzentren immens sind. Harald Rossol bemerkte schon kurz nach der Gründung von b.r.m. dieses Problem und hat eine neue digitale Infrastruktur entwickelt.

Im Fokus der neuen IT-Systeme stand die Energieeffizienz bei gleichbleibend hoher Qualität und Sicherheit. So heizen und kühlen unsere energiesparenden Server sämtliche Büroräume. Darüber hinaus haben wir ein kostengünstiges Betriebskonzept entwickelt, mit dem mehr als 60% Energie eingespart werden kann – mit marktüblicher Software und Serverkomponenten.

b.r.m. ist seitdem ein Pionier der Green-IT und hat das Zertifikat ‚Blauer Engel für energieeffiziente Rechenzentren‘ – in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und mit dem Umweltbundesamt – mitentwickelt. Wir sind Mitglied im Umweltnetzwerk „partnerschaft umwelt unternehmen“ und Träger mehrerer Green-IT-Auszeichnungen. Unser energieeffizientes Rechenzentrum ist mit seinem integrierten Managementsystem nach ‚ecostep‘ seit 2005 für Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz zertifiziert ist, gemäß ISO 9001, ISO 14001 und BS 18001.

Bei Fragen zum Thema Green-IT und Energieeffizienz im Rechenzentrum wenden Sie sich gerne an Harald Rossol:

Harald Rossol (harald.rossol@brm.de)

b.r.m. Technologie- und Managementberatung

Schwachhauser Heerstraße 214

28213 Bremen