Hatten-UAS & “Unbemannte Systeme VIII”

Der Flugplatz Oldenburg-Hatten (EDWH) soll im Norden Deutschlands zum Erprobungszentrum namens Hatten-UAS für unbemannte zivile Flugsysteme “Drohnen” ausgebaut werden. Dabei reicht das genehmigte Fluggebiet in Richtung Norden in den Jadebusen und die Nordsee hinein. 

Hatten-UAS plant für die Durchführung eines sicheren Drohnen-Flugbetriebes ein neuartiges System, welches auf Windkraftanlagen installiert ist. Das System empfängt die Transpondersignale aller Luftverkehrsteilnehmer, deren Position und Flugrichtung wird hochgenau für alle (Fern-)Piloten dargestellt. So können die Piloten Konflikten ausweichen.
Deutschland und Niedersachsen haben die Chance, die deutsche Luftfahrtindustrie in dieser Noch-Nische kräftig zu unterstützen. Hatten-UAS bietet dafür die Grundlage. Die Flugplatzinfrastruktur hat zudem Raum für die Ansiedlung von einschlägigen Start-ups mit hochqualifizierten Arbeitsplätzen.

Die wichtigsten Fakten:

  • UAS mit bis zu 150 kg MTOM
  • maximale Flughöhe von 500 ft / 150m über Grund
  • innerhalb der auch erweiterten Sichtlinie des Piloten (VLOS / eVLOS) bei Tag und Nacht und 
  • außerhalb der Sichtlinie des Piloten (BVLOS) bei Tag

Passend dazu findet am 26. und 27. Oktober die seit 2005 bestehende Tagungsreihe „Unbemannte Systeme VIII“ statt. Die zweitägige Tagung im Maritim Hotel Bonn wird sich mit einer Ausstellung rund um das Thema “Luft, Raum, Land, See – teaming – future concepts – counter UxS & Schutz” drehen. 

Unbemannte und zunehmend autonome Systeme sind aus unserer Zukunft kaum noch wegzudenken. Ihre Stärken liegen in eigenständigen Einsätzen, im Teaming von Mensch und Maschine sowie als Komponente in einem System-of-Systems Ansatz. 

Sie eröffnen neue Handlungsoptionen, zwingen aber auch zur Auseinandersetzung mit entsprechenden gegnerischen Fähigkeiten.
Deshalb wird im VIII. Forum der Schwerpunkt auf die tech­nische Entwicklung gelegt und wiederum vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und Tech­nologien thematisiert.

Anmeldung und weitere Infos finden Sie unter: https://veranstaltungen.dwt-sgw.de/?v=21

Send this to a friend