b.r.m. Blog

Es riecht nach Quanten

Wer sich mit Quanten-Computern beschäftigt, dem schwirrt nach kurzer Zeit der Kopf. Er steckt dann unversehens tief im Gebiet der theoretischen und Atomphysik. Hier nur so viel: Wo ‚traditionelle Computer‘ auf zwei Spannungszuständen aufbauen, die entweder unter- oder überschritten werden (den Bits), da nutzt ein Quantencomputer die vielen verschiedenen Zustände, die auf molekularer...

Sandbox: Der Daten-Übungsplatz

Bei nahezu jedem lagen sie schon im Ordner: die Mails mit den dubiosen Anhängen. Für solche möglichen Schadprogramme wurde die ‚Sandbox‘ geschaffen. Wie Generäle, die den vermuteten Ablauf einer Schlacht in einem Sandkasten zunächst durchspielen, so wird die Auswirkung des Codes in einem Quarantäne-Bereich analysiert. Einige Programme haben als Plug-In schon eine (schwache)...

Thin Client: Schlankheit erfreut

Teuer würde es, müsste an jedem Arbeitsplatz ein Rundum-Sorglos-PC mit allen technischen Finessen laufen. Ein ‚Thin Client‘ ist ein ‚schlanker‘ Desktop-Computer, der ganz ohne bewegliche Teile auskommt, ohne jede Festplatte, ohne DVD-Laufwerk usw. Stattdessen greift er auf die Ressourcen eines angeschlossenen Rechenzentrums zu, wodurch er in erheblichem Ausmaß nicht nur Material,...

Malware – die feindliche Übernahme

‘Malus‘ nannten die alten Lateiner ‘das Schlechte’. Bei Malware handelt es sich also um Programme, die Ihrem Rechner Übles zufügen, zumeist um solche, die ihn übernehmen wollen, die Ihre Aktivitäten auszuspionieren trachten, oder generell unerwünschte Funktionen ausführen. Zwar zählen auch ‚Computerviren‘ zur Malware, das aber sind in der Regel Programme, die sich...

DNSSEC – kein Gift im Speicher

Die ‚Domain Name System Security Extensions‘ (DNSSEC) wurden eingeführt, um einen besseren Schutz vor ‚Cache Poisoning‘ (‚Temporärspeichervergiftung‘) zu bieten. Ein Angriff auf das Domain Name System (DNS) sollte abgewehrt werden, ein Missbrauch, der den Datenverkehr auf einen fremden Rechner umleitet. Denial-of-Service-Attacken (DoS), das IP-Spoofing wie auch das DNS-Hijacking...

Ausgezeichnet als Ausbilder

Im digitalen Bereich führen viele Wege ins ROM. Es gibt Quereinsteiger, Online-Studenten oder Do-it-Yourself-Experten. Als eines der ersten regionalen IT-Unternehmen wurde jetzt b.r.m. für seine „hervorragenden Leistungen in der Berufsausbildung“ von der Industrie- und Handelskammer in Oldenburg ausgezeichnet. Wir bedanken uns für diese Ehrung, auch stellvertretend für jene vielen...

DSGVO: Visitenkarten zur Visite

Ein altgewohntes Bild: Am Ende eines Kundengesprächs tauschen die Partner ihre Visitenkarten aus. Beide pflegen später die darauf enthaltenen Daten auch in ihre jeweilige Kundendatenbank ein, Schon aber hätten sie beide gleich mehrfach gegen die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstoßen. Jedenfalls dann, wenn man den Wortlaut des Gesetzes mal beim Wort nimmt. Denn die DSGVO...

CTR: Die Währung im Netz

Zur Zeit der ‚Holzmedien‘ mussten Werbetreibende noch mit den guten alten ‚Anzeigenpreisen‘ rechnen. Die befinden sich überall auf dem Rückzug. Werbung erfolgt heute im Netz, mit Hilfe von Bannern. Bezahlt werden ‚Mausklicks‘. Die Click-Through-Rate (CTR) ist die neue Kennzahl im Internet-Marketing. Würde bspw. eine Seite mit einem Werbebanner hundertmal aufgerufen, und wird das...

Glasfaser – der Weg des Lichts

Zieht man aus einer Silikatschmelze lange dünne Fasern heraus, erhält man Glasfasern. Lichtleitende Medien kamen zunächst in der Optik und in der Lasertechnik zum Einsatz, verstärkt aber dann auch in der Datentechnik. Vor allem die unerhörte ‚Bandbreite‘ bis zu 100 TBit/s ist es, die Glasfaserkabel zum idealen Datenübertragungsmedium macht. Glasfasern für den Einsatz in der...